21.07.2017 Abenteuer und Erlebnistag

Die Feuerwehr Wolfurt nahm auch heuer wieder bei dem von der Gemeinde organisierten Ferienprogramm, den Abenteuer- und Erlebniswochen, teil. Es wurden wieder einige interessante Stationen von den Jugendbetreuer aufgebaut, bei denen die rund 48 Kinder miterleben durften was ein Feuerwehrmann alles macht. Der Steiger und die Einsatzfahrten mit den Feuerwehrautos durften nicht fehlen, doch nicht nur dies, die Kinder konnten die verschiedenen Gerätschaften eines Feuerwehrautos selbst ausprobieren und erleben.

So wurde bei einer Station die Kraft, welche das Hydraulische Rettungsgerät hat, demonstriert. Die Kinder konnten bei einem Fahrrad probieren, wie leicht die Rettungsschere das Metall zerteilen kann. Gerade bei den warmen Temperaturen durften Stationen mit Wasser nicht fehlen, so hatten wir eine Station, bei der mit Kübelspritzen auf die Spritzwände gezielt wurde, bis das Signal ertönte. Wenn dies zulange dauerte nahmen wir das C-Rohr, welches von unserer Tragkraftspritze gespeist wurde vor.  Bei der anderen Station wurde das Hydroschild und der Wasserwerfer in betrieb genommen.

Zum Abschluss fuhren wir noch eine große Runde mit den Feuerwehrautos und trafen uns dann noch zu einer Feuerlöscherübung.

Nach vier Stunden Feuerwehraction gab es zum Abschluss noch Zack-Zack vom Grill und ein paar Getränke.