Übungen 2017

06.05.2017 – Fahrsicherheitstraining

Studien ergaben, dass bei Einsatzfahrten ein bis zu achtfach höheres Unfallrisiko besteht, als bei normalen Fahrten. Ein kleiner Teil unserer aktiven Fahrer nahm sich daher die Zeit, die Fahrphysik der Einsatzfahrzeuge besser kennenzulernen.

Die Grenzen der Physik zu sehen und spüren war das Ziel auf dem Gelände des Driving Camp in Röthis. Unter dem Motto “Fährst du quer, siehst du mehr” konnten unsere Maschinisten hautnah erleben, wie ein ins Schleudern gekommenes Fahrzeug wieder auf den geraden Pfad gebracht wird, Notbremsungen auf nasser Fahrbahn möglich werden und das Fahren auf rutschigen Untergründen leichter gemeistert werden kann.

Ähnliche Artikel

Back to top button