Einsätze

ENr-21 18.04.2018 14:22 Uhr – Lerchenstraße >> Ölspur

Von den Mitarbeitern des Wasserwerks wurden wir telefonisch über eine kleinere Ölspur in der Lerchenstraße informiert. Der Traktor einer Baufirma verlor, über eine Länge von 20 Metern, sichtbare Mengen von Motoröl. Nachdem die ausgelaufenen Betriebsmittel aufgenommen wurden, fiel uns kurz nach der Baustelle eine weitere Verunreinigung auf, welche über die Dammstraße und Achstraße verlief. Aufgrund der geringen Mengen musste lediglich …

weiterlesen »

ENr-19 25.03.2018 13:39 Uhr – Kirchstraße >> Katze auf Dach

Eine Katze kletterte auf ein Hausdach in der Kirchstraße. Da sie über den selben Weg nicht mehr nach unten kam wurden wir zur Unterstützung gerufen. Mittels Steiger und Schiebeleiter  versuchten wir die Katze vom Dach zu holen. Der Katze war der Aufruhr Wohl nicht ganz geheuer und somit rettete sie sich mit einem beherzten Sprung kurzerhand selbst.    

weiterlesen »

ENr-16 12.03.2018 14:15 Uhr – Senderstraße >> Ölfilm in Gewässer

Mitarbeiter des Landesstraßenbauamts entdeckten auf der Wasseroberfläche des Landgrabens eine schimmernde Flüssigkeit. Da das Ausmaß größer erschien war ein Eingreifen der Feuerwehr dringend notwendig. Mithilfe mehrerer Ölsperren konnte ein weiterfließen der unklaren Substanz vorerst eingedämmt werden. Zusammen mit Mitarbeitern des Landeswasserbauamts wurde versucht, die Ursache zu finden. Mit Ölbindemittel und Bindevlies konnte das aufgefangene Medium rasch und sicher beseitigt werden.

weiterlesen »

ENr-15 10.03.2018 16:39 Uhr – Senderstraße >> BMA hat ausgelöst

Wegen Kochtätigkeiten in einem Wohngebäude kam es zu einer stärkeren Rauchentwicklung. Die Hitzemelder in der Küche ließen sich von den Dampfwolken nicht irritieren, jedoch lösten mehrere Rauchmelder im Flur beim Öffnen der Küchentüre aus. Da genügend Mannschaft anlässlich der Grundausbildung des Abschnitt 29 im Feuerwehrhaus war, konnten wir mit drei Fahrzeugen fast zeitgleich ausrücken – nur wenige Momente nach der …

weiterlesen »

ENr-12 13.02.2018 00:01 Uhr – LAUTERACH Harderstraße >> Haus in Vollbrand

Was nur wenige Minuten vor Mitternacht als Brand eines Fahrzeugs in einer Garage alarmiert wurde, entwickelte sich sehr schnell zu einem Großbrand. Die Flammen griffen bereits bei Eintreffen der Feuerwehr Lauterach auf das Wohnhaus über, und in weiterer Folge auf den Dachstuhl. Nur wenige Minuten nach der Ankunft der ersten Fahrzeuge wurden bereits weitere Kräfte aus Wolfurt und Bildstein alarmiert, …

weiterlesen »