Einsätze 2019

ENr-24 und 25 – Dammstraße >> Brand in Chemiebetrieb

Am Abend des 14. Aprils wurden wir kurz nach den vorherigen Einsätzen zu einem bestätigten Brandereignis in einen chemischen Betrieb gerufen. An einem Überdruckventil trat Gas aus, welches sich entzündet hatte. Da die Flamme soweit unter Kontrolle war warteten wir auf das Eintreffen der zuständigen Mitarbeitern und konnten unter deren Anleitung das Feuer im sensiblen Bereich sicher löschen.

In den Morgenstunden kurz vor Fünf erfolgte erneut eine Alarmierung zum Objekt. An der selben Anlage kam es einige Meter weiter zu einer Verpuffung in den Rohren und dem dadurch explosionsartigen Entfernen mehrerer Anlagenteile.

Ähnliche Artikel

Auch interessant

Close
Back to top button