HLP – Hochleistungspumpe

Aufgrund von mehreren Hochwassereinsätzen in der Bildsteinerstraße, hat sich die Gemeinde Wolfurt entschlossen eine leistungsfähige Hochleistungspumpe anzuschaffen, die die Situation deutlich entschärft. Sie kann jedoch auch an anderen Einsatzstellen in Wolfurt oder überörtlich eingesetzt werden.

Hersteller:Atlas Copco
Typ:PAS 200 HF
Aufbauer:Tecklenborg Baumaschinen
Pumpenart:Kreiselpumpe
max. Förderleistung pro Minute:15.833 Liter
max. Förderleistung pro Stunde:950 m3
Korndurchlass:76 mm
Förderhöhe:53 m
Motorleistung:65 KW / 87 PS – Euro 6
Gesamtgewicht:5.500 kg
Elektrische Anlage4 KW – 230V Wechselrichter
360° LED Umfeld Beleuchtung
2 Stk LED Scheinwerfer mit Stativ
Blaue Blitzleuchten
Gelbe Blitzleuchten
Zubehör8 Stk 90° Bogen Storz F
6 Stk 90° Bogen Perrot
3 Saugköpfe Perrot
4 Absperrschieber Storz F
2 Y-Stücke F – A
Watthosen
Technische Daten Hochleistungspumpe

Die Pumpe kann komplett autonom, mit einer Niveauregulierung betrieben werden, sie ist selbst startend und kann übers Internet überwacht werden. Mit einem Dieseltank von 450 Liter kann sie etwa 50 Stunden, ohne nach zu tanken, betrieben werden. Zur Ansaugung besitzen wir 12 Stück Saugleitungen mit je 2,5m. Im optimalen Fall werden drei Leitungen parallel betrieben werden, die Leitungen können jedoch reduziert werden um eine längere Saugleitung zu erreichen. Druckseitig haben wir ca. 600m Schlauchleitungen mit dem Durchmesser von 150mm (Storz F). Damit ein größtmöglicher Durchsatz erreicht wird, sollten auch hier drei parallele Leitungen gelegt werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"