Übungen 2009

Zusatzübung “Die Löschgruppe”

{mosimage}

Es wurde der Umgang mit dem Schaumschnellangriff geprobt. Dieser wird vor allem bei Fahrzeugbränden verwendet. Der Schaumschnellangriff besteht aus zwei C-Schläuchen und einem kombinierten Schaumrohr (S4-M4), sowie einem Zumischer, welcher fix im Fahrzeug montiert ist.

Über dies hinaus wurden ein Wasserwerfer und zwei C-Strahlrohre in Stellung gebracht. Der Tank wurde durch einen Zubringer, welcher von der Löschgruppe im LFA-B erstellt wurde, versorgt.

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"