Übungen 2011

05.01.2011 Atemschutz Zusatzschulung II

{mosimage}

Die Atemschutzwarte der Feuerwehr Wolfurt organisierten in den Wintermonaten noch eine zweite Atemschutz Zusatzschulung. Bei dieser Übung wurde im speziellen auf die Atemschutzträger eingegangen, die selten im Einsatz die Funktion des Atemschutzgeräteträgers ausüben. Ziel der Übung war es die Grundlagen im Atemschutzeinsatz aufzufrischen.
Zu Beginn hielt Atemschutzwart Michael Peintner einen Kurzvortrag über das richtige Vorgehen in verrauchten Räumen. Anschließend rüsteten sich die Geräteträger aus und starteten mit dem Parcour. Im Großraumlager mussten die Feuerwehmänner eine Person finden. Danach ging es über den Notstromraum auf den Schlauchturm wo sie ein Strahlrohr aufzogen und eine Türöffnung machten. Zum Abschluss absolvierten die Übungsteilnehmer noch die Kriechstrecke vor dem Feuerwehrhaus.

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"