JugendÜbungen 2015

24.10.2015 Schlussübung

Der Abschluss der Proben des Jahres 2015 wurde mit einer großen Schauübung gefeiert. Als erstes zeigte die Feuerwehrjugend ihr können bei einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde nach einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug unter diesem eingeklemmt und musste mithilfe von Hebekissen befreit werden. Da das Fahrzeug anfing zu brennen, löschte es die Mannschaft mit Schaum ab.

Im Anschluss an die Vorführung der Jugend kam es zur Schauübung der aktiven Kameraden. In einem Wohnhaus kam es zu einem Brand, bei dem mehreren Personen der Fluchtweg abgeschnitten wurde. Direkt gegenüber des Brandhauses kam es zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Die Aufgaben erstreckten sich über viele Bereichte. Einerseits mussten die Verletzten aus dem Fahrzeug befreit werden, andererseits musste der Brand im Gebäude gelöscht und die Personen evakuiert werden. Dank den vielen Zuschauern war die diesjährige Schlussübung wieder ein riesen Erfolg.

Ähnliche Artikel

Back to top button