Jugend

11.01.2019 Elternabend der Feuerwehrjugend Wolfurt

Die Feuerwehrjugend Wolfurt hielt am Freitag, den 11.01.2019 ihren alljährlichen Elternabend ab. Die Jugendbetreuer durften allen anwesenden Eltern, Ehrengästen, unter ihnen Vizebürgermeistern Angelika Moosbrugger, sowie Vertreter des Feuerwehrausschusses mit Kommandant Pehr Gerhard und selbstverständlich den Jugendlichen einen kurzen Rückblick über das ereignisreiche Jahr 2018 geben.

Wir hatten 54 Zusammenkünfte

Anhand des „5-Säulen-Modell“ auf dem die Feuerwehrjugend Wolfurt aufgebaut ist, wurde den Gästen die Aufteilung der gesamten Aktivitäten dargestellt. Wir hatten 54 Zusammenkünfte, welche einen Gesamtstundenaufwand von 4271 Stunden ausmachten. Die fünf Betreuer sorgten neben der Ausbildung für das Feuerwehrwesen, den sogenannten Blaulichtproben, mit Aktionen wie Waldseilgarten, Kekse backen, dem Seifenkistenrennen in Düns oder auch dem Ausflug nach Salzburg, welcher mit Sicherheit eines der Highlights des Jahres war, für eine breit gefächerte Freizeitgestaltung.

Im Jahr 2018 konnte verletzungs- und urlaubsbedingt keine Wettkampfgruppe gestellt werden. Somit waren in der Lorbeerkranzsäule nur wenige Wettkampfproben und Aufbautrainings. Für das Jahr 2019 ist eine Wettkampfgruppe geplant und wir hoffen, dass die Jugendlichen motiviert sind.   

Es konnten wieder einige Jugendliche befördert werden

Dieses Jahr wurden beim Elternabend 9 Jugendliche Befördert. Drei Jugendliche wurden zu Stufe drei, vier Jugendliche zur Stufe zwei und zwei zum Probefeuerwehrmann befördert. Neun Jugendlichen konnte ein Probegeschenk überreicht werden. Für das Probegeschenk ist eine Anwesenheit bei Proben von mindestens 80% erforderlich.

Nach den Grußworten der Ehrengäste wurden die Jugendbetreuer von den Eltern, mit einem Präsent als Dankeschön für ihr Engagement, überrascht.

Die neun Jungs, vier Mädels und ihre Betreuer freuen sich jetzt schon auf ein Aktionsreiches und spannendes Jahr 2019. Bei diversen Veranstaltungen und Proben hoffen wir wieder auf die großartige Unterstützung der Bevölkerung von Wolfurt.

Komm doch auch zur Feuerwehrjugend!

Willst auch du Spaß und Aktion bei der Feuerwehr und Anderen helfen?
Dann melde dich über unser Online-Formular bei Oliver Berger oder komm einfach an einem Dienstag (ab 19.2.) um 18:00 Uhr, zu uns ins Feuerwehrhaus.

Wir freuen uns auf Dich!
Die Jugendbetreuer
Oli, Tömme, Thomas, Marc und Markus

Ähnliche Artikel

Back to top button