Besondere EinsätzeEinsätze 2003

ENr-33 03.08.2003 22:50 Uhr Heuhallenbrand Wiesenweg

f4 Wolfurt Wiesenweg Stadel in Vollbrand

An diesem Abend wurden die Wehren des Löschkreises Hofsteig zu einem Großbrand einer Heulagerhalle gerufen.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Brandobjekt, stand dieses bereits in Vollbrand. Die Holzkonstruktion mit einem Dach aus Kunststoffziegeln entwickelte eine enorme Hitze. Der unmittelbar neben dem Objekt platzierte Hydrant konnte deshalb nicht verwendet werden und es mussten Löschwasserleitungen über mehrere 100 Meter erstellt werden.
Trotz widriger Umstände konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbarobjekte verhindert werden. Ein LKW-Zug und mehrere in der Halle abgestellte Maschinen fielen dem Feuer zum Opfer.
Bei diesem Einsatz waren 124 Mann mit 16 Fahrzeugen im Einsatz. Es wurden 1570 m B- und 450 m C-Schlauch verlegt. Weiter waren 12 B-, 17 C-, 4 HD-Rohre und ein Wasserwerfer im Einsatz.

Eingesetzte Organisationen:

Rotes Kreuz mit 2 Mann und einem Fahrzeug
Polizei mit 5 Mann und 2 Fahrzeugen
BTF Güterbahnhof mit 27 Mann und 2 Fahrzeugen
FW Lauterach mit 34 Mann und 5 Fahrzeugen
FW Schwarzach mit 23 Mann und 3 Fahrzeugen
FW Lauterach mit 40 Mann und 6 Fahrzeugen

Einsatzleiter: HBM Gerhard Pehr

 

Ähnliche Artikel

Back to top button